Burisma Holding – oder westliche Werte in der Ukraine

Die Burisma Holding ist der größte in privaten Händen befindliche Erdgas- und Ölförderbetrieb der Ukraine.

Burisma besitzt ein Portfolio an Explorationslizenzen für Schiefergas- und Ölfelder in allen drei ukrainischen Schlüsselregionen: im westukrainischen karpatischen Becken, im Dnjepr-Donezbecken sowie im ostukrainischen azowschen Becken von Kuban.

(Quelle: wikipedia_burisma)

Sieht man sich nun den Internetauftritt dieser Holding an, gelangt man zu folgender Zusammensetzung der Unternehmensführung:

burisma.com, board of directors
(Quelle: burisma.com, Screenshot von September 2014)

Zunächst fällt auf, dass drei der darin aufgeführten Manager englischsprachige Namen aufweisen und lediglich eine Person einen slawisch klingenden Namen trägt. Zudem sind sämtliche Mitglieder dieses Führungsgremiums erst seit verhältnismäßig kurzer Zeit in dieser Position.

Betrachtet man nun die Lebensläufe und beruflichen Stationen dieser vier Direktoren ein wenig genauer, treten erstaunliche Verknüpfungen ans Tageslicht.

  • Alan Apter ist ein ehemaliger Investmentbanker von Merrill Lynch und Morgan Stanley. (Mitglied seit Mai 2013)
  • Aleksander Kwaśniewski war von 1993 bis 2005 Präsident Polens, jenem Land also, welches sich im Ukrainekonflikt von Anfang an alles andere als neutral oder mässigend hervor tat. (Mitglied seit Januar 2014)
  • Devon Archer ist einerseits Hunter Bidens Partner bei der Investmentberatungsfirma ROSEMONT SENECA:
    rosemontsenecaadvisors.com, "team"

    rosemontsenecaadvisors.com, „team“

    (Quelle: rosemontsenecaadvisors.com)

    Zudem war er Berater des aktuellen Außenministers der Vereinigten Staaten, John Kerry, in dessen Wahlkampagne zu den Präsidentschaftswahlen im Jahr 2004.

    Ferner ist er Manager des Familienvermögens-Fonds von Teresa Heinz Kerry, John Kerrys Ehefrau. Zu guter Letzt sitzt Archer auch im Vorstand des Howard J. Heinz Familientrusts. (Mitglied seit April 2014)

Mr. Archer served as an advisor to John Kerry during his 2004 Presidential Campaign and co-chaired the National Finance Committee…
Mr. Archer serves on the boards Rosemont Realty, Prospect Global Resources, Social Passport, Grupo Sala, and is a Trustee of the Heinz Family Office.

(Quelle: rosemontsenecaadvisors.com)

Teresa Heinz Kerry ist quasi die Ketchup-Oligarchin der USA und ihre Ehe mit John Kerry versinnbildlicht die fortgeschrittene Verschmelzung von wirtschaftlicher und politischer Macht in den USA.

Interessanter- und auch pikanterweise ist das US-Außenministerium neben anderen Institutionen als offizieller Partner der Yatsenyuk Foundation aufgeführt, der Stiftung des ukrainischen Ministerpräsidenten Arsenij Jazenjuk (englische Trankription: Yatsenyuk):

Official partners of the  Yatsenjuk foundation

Official partners of the Yatsenjuk foundation

(Quelle: openukraine.org, Screenhot von März 2014)

OFFIZIELLE PARTNER:

Chatham House, … , ist ein privater weltweit führender britischer Think Tank mit Sitz in London, 

Einzelne Schlüsselprojekte werden von der Rockefeller-Stiftung, der Bill & Melinda Gates Foundation, der Konrad Adenauer Stiftung, der NATO oder der EU finanziert und gesponsert.

Neben den Corporate Members, bestehend aus 75 Großkonzernen, Investmentbanken, Energiekonzernen und 263 weiteren Firmen, zählt das Chatham House derzeit 2770 international tätige Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Diplomatie, Wissenschaft, Politik und Medien

(Quelle: wikipedia)

Der US-Aussenminister John Kerry hatte im Februar 2014 ebenso wie Frau Victoria „F**k the EU“ Nuland auf dem Maidan Solidarität mit den Demonstranten bekundet.

Frau Nuland gelangte durch ihr abgehörtes und geleaktes Telefonat zu einiger „Berühmtheit“. Allerdings, neben ihrem medial lang und breit getretenem Vulgärzitat, war in dem Anfang Februar abgehörten Gespräch – mit dem US-Botschafter in Kiew, Geoffrey R. Pyatt – doch vor allen Dingen aufschlussreich, mit welcher ungenierten Selbstverständlichkeit US-Diplomaten berieten, wen sie denn in Schlüsselposition einer neuen Regierung eines unabhängigen Landes zu hieven gedenken (siehe: hier).

Klitschko wurde abgelehnt und stattdessen Yats (Yatsenyuk/Jazenjuk) für geeignet befunden die Sache zu übernehmen und zu managen.

Am 20. Februar haben die Außenminister der drei beauftrageten EU-Staaten noch eine Einigung mit Janukowitsch erzielen können. Tags darauf nahmen die „Demonstrationen“ an Gewalt zu. Es wurden sowohl Demonstranten als auch Polizisten von Scharfschützen erschossen. Dieser Tatbestand ist bis heute nicht aufgeklärt.

Im Anschluss an diesen Umsturz wurde dann tatsächlich Jazenjuk Ministerpräsident der Ukraine. Zufall?

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

About valjean72

Ein Ostbayer in der Westschweiz Als gebürtiger und bekennender Oberpfälzer, der einst in Sachsen studierte, lebe ich nun mehr seit einigen Jahren im französischsprachigen Teil der Schweiz, in der Romandie. Ich hatte mich seinerzeit bewusst für diese Schweizer Region entschieden, da ich meine Französischkenntnisse auch beruflich anwenden und letztlich ausbauen wollte. Der Anlass zu diesem Blog lässt sich unschwer an meinen Beiträgen und auch am Gründungsdatum ablesen. Maßlos enttäuscht über die Berichterstattung in unseren etablierten Medien, Russland und die Ukraine betreffend - eine Berichterstattung, welche sich mir zunehmend als konzertiert propagandistisch darstellte - entschloss ich mich einen Blog anzulegen (dass meine Frau russisch spricht und vor nicht all zu langer Zeit ein Jahr auf der Krim verbrachte, hat sicherlich dazu beigetragen mich speziell für dieses Thema zu sensibilisieren). Der Hauptaspekt liegt für mich darin, alle Informationen und weiterführenden Links, die ich bisher für das Verfassen von Leserkommentaren (zumeist bei ZEIT-Online) im Internet fand, an einem Ort zu bündeln, um schnellen Zugriff darauf zu haben. Daneben ist es mir auch wichtig, dass mir nahestehende Menschen einen Einblick über Dinge bekommen, die mich bewegen und wie im Falle der Ukrainekrise auch von enormer Bedeutung für die zukünftige Entwicklung auf unserem Kontinent sind.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: